FANDOM


Wit Congar ist ein Bewohner von Emondsfeld.

BeschreibungBearbeiten

Wit Congar ist ein hagerer Mann mit saurem Gesichtsausdruck. Er gehört zur Sippe der Congars und Coplins.

Er ist verheiratet mit Daise Congar. Bei allen in Emondsfeld wirkt er wie jemand, der zu faul ist, etwas zu beenden, falls er überhaupt einmal anfängt.

HandlungBearbeiten

Band 1 Drohende SchattenBearbeiten

Als Tam und Rand vor der Winternacht in Emondsfeld ankommen, spricht Wit sie an, um sich über die zu junge Seherin Nynaeve zu beschweren. Er wird schnell von seiner Frau erwischt, die ihm vorwirft, sich in Angelegenheiten des Frauenzirkels einzumischen. [1]

Anmerkungen Bearbeiten