FANDOM


Windfinder rpg
Windsucherinnen sind Frauen des Meervolkes, die Herrinnen der Segel, Herrinnen der Wogen und die Herrin der Schiffe beraten, indem sie einen Kurs bestimmen, der auf dem Wind und den Wetterverhältnissen beruht. Windfinderinnen können auf jedem Schiff des Meervolkes gefunden werden. Viele Windfinderinnen können die Macht lenken, und nutzen ihre Fähigkeiten in der Einen Macht, um das Wetter zu ändern, Stürme zu verhindern und ihre Schiffe auf ihrem Weg zu beschleunigen. Das Meervolk nennt das das Verweben der Winde, was ein anderer Wort fürs Wolkentanzen ist. Das trägt zur dem schon sehr geschätzten Ruf des Meervolkes der Schnelligkeit auf dem Wasser bei.
Windfinder

Windsucher-Lehrling

Das Weben der Winde manipuliert das Wetter mit Strömen von Luft und Wasser und die meisten Windsucherinnen sind besonders geübt in diesen Geweben. Tatsächlich lenken Windsucherinnen normalerweise mächtige Ströme von Luft und Wasser, die viel dicker sind, als die meisten Aes Sedai wagen würden. Im Gegensatz dazu haben Windsucherinnen nur wenig bis gar keine Fähigkeiten mit Erde oder Feuer, sogar weniger noch als die meisten weiblichen Machtlenkerinnen, da aufgrund der Natur der Bedürfnisse ihrer Gemeinschaft sie diese Fähigkeiten nicht entwickeln müssen.

Geheimhaltung und EnthüllungBearbeiten

Jahrelang wollten Meervolk-Schiffe einer Aes Sedai keine Passage auf ihrem Schiff gestatten, aus Angst, dass die Aes Sedai herausfinden würden, dass ihre Windsucherinnen die Macht lenken können und sie zur Weißen Burg mitnehmen wollen, um trainiert zu werden. Um den Verdacht zu zerstreuen sendet das Meervolk normalerweise seine schwächsten Machtlenkerinnen zur Weißen Burg, um den Anschein zu erwecken, dass die Eine Macht nicht stark unter dem Meervolk fließt und mögliche Untersuchungen der Aes Sedai über die Machtlenkerfähigkeiten des Meervolkes zu unterbinden.

Obwohl es die höherrangige Herrin der Segel ist, die normalerweise entcsheidet, wem die Passage auf ihrem Schiff erlaubt wird, hat die Windsucherin das recht, eine spezielle Passage für einen Passagier zu erlauben, der die Macht lenken kann. Diese lange bestehende Tradition, einer Aes Sedai die Passage zu verweigern, endete, als Elayne Trakand und Nynaeve al'Meara die Passage auf einem Meervolk-Klipper erbaten in Geschäften für den Wiedergeborenen Drachen, und die Windsucherin Jorin din Jubai Weiße Schwinge ihre Bitte gewährte.

Bekannte WindsucherinnenBearbeiten

Kategorie: Windsucherin

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki