FANDOM


Das einzige Gasthaus in Emondsfeld. Es wird von Bran al'Vere geleitet.

BeschreibungBearbeiten

Die Schenke steht am Weinquellen-Bach. Sie hat ein Erdgeschoss aus Flussfels und Grundmauern aus noch älterem Gestein. Der erste Stock ist weiß getüncht und steht ein Stück über das Erdgeschoss hinaus. Das Dach der Schenke ist das einzige, das Ziegel hat, rote. Die Schenke besitzt zwölf Schornsteine. Nebenan stehen Mauerreste, die angeblich ein weiterer Teil der Schenke waren, aber schon so lange brach liegen, dass eine riesige Eiche in ihrer Mitte wächst. Im Sommer dienen deren Äste als Schattenspender. [1]

Bran al'Vere hat mit vierzig Büchern die größte Sammlung in Emondsfeld. [2]

Die Stallburschen Hu und Tad Barran arbeiten für Bran al'Vere. Die Hauskatze der Schenke ist Kratzi.

HandlungBearbeiten

Band 1 Drohende SchattenBearbeiten

Beim Angriff der Trollocs auf Emondsfeld wird die Schenke leicht beschädigt.

ReferenzenBearbeiten

  1. Eine einsame Straße (Kapitel)
  2. Vorgeschichte: Raben

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki