FANDOM


Whitetower
Die Weiße Burg ist das größte Gebäude der Westlande. Das Zentrum der Macht der Aes Sedai befindet sich in der Inselstadt Tar Valon. Sie ist Heimat und Ausbildungsstätte der Aes Sedai, der Novizinnen und Aufgenommenen, sowie der Behüter. Der runde Hauptturm ragt fast 100 Spannen (ca. 180 Meter) in die Höhe, sein flaches Dach ist von einem etwa hüfthohen Geländer umgeben.

GeschichteBearbeiten

Nach der Zerstörung der Welt suchte eine große Anzahl überlebender weiblicher Aes Sedai Zuflucht in Tar Valon. 98 NZ wählte diese Gruppe den ersten Amyrlin-Sitz Elisane Tishar zu ihrer Anführerin, die die Erbauung der Weißen Burg anordnete, die über einhundert Jahre später 202 NZ abgeschlossen war. [1] Birgitte Silberbogen half bei der Gründung der Burg, wie sie selbst bestätigte.

Aufbau der Weißen BurgBearbeiten

Die Weiße Burg wurde für etwa dreitausend Aes Sedai gebaut. 979 NÄ wohnen 423 Aes Sedai in der Weißen Burg, und etwa doppelt so viele befinden sich über die Westlande verteilt. [3]

Der Saal der BurgBearbeiten

Das Herzstück des Hauptteils der Weißen Burg bildet der Saal der Burg, auch die Halle der Burg genannt. In der unteren Hälfte des Hauptturms befindet sich diese Versammlungshalle der Sitzenden für jede Ajah, in der diese Anführer der einzelnen Gruppierungen politische Diskussionen führen und Entscheidungen treffen. Daneben gibt es viele Arbeits- und Beratungsräume, die teilweise bestimmten Ajahs vorbehalten sind.

Quartiere der Aes SedaiBearbeiten

In der oberen Hälfte des Hauptturms befinden sich die Quartiere der Ajahs, die Heimat aller vollwertigen Aes Sedai. Die Quartiere sind in sieben Kreissegmente geteilt, wobei je eines einer Ajah gehört. Die Quartiere jeder Ajah sind unterschiedlich eingerichtet, wobei die Einrichtung die Farbe und den Zweck der einzelnen Ajahs widerspiegelt. Die Bodenfliesen zeigen eine Flamme von Tar Valon in der entsprechenden Ajah-Farbe. In anderen Bereichen der Burg sind es einheitlich graue Fliesen.

  • Grün: Schnitzereien von Schwertern und Waffen auf Holz und Wandbehänge mit Schlachtszenen.
  • Weiß: oft Szenen von Schnee und anderen weißen Szenerien; silberne Verkleidungen in einigen Gebieten.
  • Braun: im 22. Stockwerk der Weißen Burg; tauschte aufgrund der Verwirrung des Musters den Platz mit den Quartieren der Novizinnen.

Über den Ajahquartieren befinden sich noch die Räumlichkeiten der Amyrlin und der Behüterin der Chronik.

Quartiere der Novizen und AufgenommenenBearbeiten

Novizen und Aufgenommene wohnen in einem großen Gebäude, das an die Rückseite des Hauptturms gebaut ist. Das Gebäude besteht aus Galerien mit Steingeländern um kleine Höfe mit einem kleinen Garten, von denen aus die kleinen Zimmer der Novizen und Aufgenommenen erreicht werden können. Die beiden Aufgenommenengalerien bieten jeweils Platz für fast 200 Aufgenommene, während die beiden Novizengalerien Platz für jeweils fast 400 Novizen bieten.

Keller der BurgBearbeiten

Unterhalb der Burg erstrecken sich weitläufige Kellergewölbe, die bis tief ins Muttergestein reichen. Im untersten Stockwerk findet der Test für Novizinnen, die Aufgenommene werden sollen, statt.

Siehe auchBearbeiten

ReferenzenBearbeiten

  1. Die Welt von Robert Jordans Das Rad der Zeit, Kapitel 9 Die Bildung der Weißen Burg
  2. Die Welt von Robert Jordans Das Rad der Zeit, Kapitel 24 Die Weiße Burg
  3. Der neue Frühling, Kapitel 3 Übungen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki