FANDOM


Der Tarasin-Palast liegt im Zentrum von Ebou Dar, der symbolischen Hauptstadt von Altara. Er liegt am Mol Hara-Platz.

Der Herrscher auf dem Thron war im Jahr 998 NÄ Königin Tylin Quintara aus dem Haus Mitsobar, die von einem Gholam ermordet wurde. Ihr folgte ihr Sohn Beslan nach, der die Authorität der Seanchaner akzeptierte, als die ausländische Armee Ebou Dar eroberte.

BeschreibungBearbeiten

Vier Stockwerke hoch und von leuchtendem Weiß wird das Strahlen des Palastes nur von den goldenen Bändern und Farben seiner Türme unterbrochen. Innen ist jeder Raum mit Farbe gefüllt. Feine Schattierungen von Blau, Gelb oder Rosé schmücken Wände und Decke, während die Böden mit versetzten diamantförmigen Fliesen in verschiedenen Farben bedeckt sind. Meervolk-Porzellan, Kristall und Bronze schimmern aus bogenförmigen Nischen und die meisten Tapeten bilden Szenen aus dem Meer ab. Die Gärten befinden sich in Innenhöfen innerhalb des Gebäudes. Die meisten der Fenster an der Außenseite werden verschlossen gehalten, da der Palast auf drei Seiten von Häusern und Geschäften umgeben ist.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki