FANDOM


Die Schwarze Ajah ist eine geheime Ajah, die aus Schattenfreund-Aes Sedai besteht, die sich als Schwestern anderer Ajahs ausgeben und die Drei Eide aufgegeben haben, um dem Dunklen König zu dienen. Berichte von ihrer Existenz wurden von der Weißen Burg Jahrtausende lang vehement dementiert, doch die Massenexekution aller Schwarzen Schwestern unter den Rebellen-Aes Sedai beweist, dass die Schwarze Ajah tatsächlich existierte. Die Anführerin der Schwarzen Ajah ist eine sehr mächtige Frau, die den Vorsitz über das Oberste Konzil hat und direkt mit den Verlorenen in Kontakt steht.

Größe Bearbeiten

Aufgrund der geheimen Natur der Schwarzen Ajah ist ihre genaue Größe allen unbekannt, mit Ausnahme der Anführerin. Doch Verin Mathwin verbrachte Jahrzehnte damit, eine kodierte Liste von Schwarzen Schwestern inklusive ihrer Ajahs zu erstellen:

Aufgrund der Großen Säuberung erklärte Egwene al'Vere, dass noch sechs weitere Schwarze Schwestern gefunden wurden, die nicht auf Verins Liste standen, doch ihre ehemalige Ajah ist unbekannt. Natürlich muss man erwähnen, dass viele der Schwestern auf Verins Liste jetzt verstorben sind, da der Großteil derjenigen im Lager der Rebellen von Egwene al'Vere exekutiert wurden und die Rebellen-Aes Sedai und einige weitere ebenfalls exekutiert wurden, nachdem Egwene in der Burg zur Amyrlin erhoben worden war.

Verteilung Bearbeiten

Die Verteilung der Schwarzen Ajah verstreut sie über alle Nationalitäten:

Alle verbleibenden Nationalitäten sind unbekannt.

Mitglieder Bearbeiten

Die meisten Schwestern, die sich der Schwarzen Ajah anschließen, waren keine Schattenfreunde, bevor sie dies taten. Sie arbeiteten Jahrelang als gewöhnliche Schwestern, bis Mitglieder der Schwarzen Ajah vermuteten, dass sie möglicherweise empfänglich dafür wären, dem Schatten Gefolgschaft zu schwören. Liandrin war eine Schattenfreundin, bevor sie nach Tar Valon kam, und wählte die Schwarze Ajah an dem Tag, an dem sie ankam, doch wir wissen, dass Galina Casban und Katerine Alruddin beide länger Rote Schwestern waren, als Schwarze.

Jene, die einverstanden sind, ein Mitglied der Schwarzen Ajah zu werden, sind wahrscheinlich jene, die die Drei Eide als einengend empfinden und sich an der Macht einer Aes Sedai über nicht-Machtlenker erfreuen, oder sogar bekannt dafür sind, sie missbraucht zu haben. Die Schwarze Ajah ermöglicht ihnen, ihre Macht frei zu entfalten ohne die Beschränkungen des Burggesetzes und der Eide, doch für den Preis, dem Schatten Gefolgschaft zu schwören. Wie die meisten Schattenfreunde war ihnen die Wahrheit ihres Lehenseides gegenüber dem Schatten nicht klar, bis Ishamael ein paar Jahre nach dem Aiel-Krieg erschien.

Burg-Initiantinnen Bearbeiten

Die Position von Lehrerinnen über Novizinnen und Aufgenommene macht es leichter für die Schwarze Ajah, um jede Studentin sehr gut zu kennen, bevor sie überhaupt Aes Sedai werden. Jene Frauen werden für die Schwarze Ajah vorbereitet, oder vielleicht als mögliche Kandidatinnen ausgesondert, und das schon sehr früh während ihres Trainings. Da die Schwarze Ajah sich nicht aus Burg-Initiantinnen rekrutiert, ist eine Schwarze Schwester als Herrin der Novizinnen eine sehr nützliche Art, ein Auge auf jene Mädchen zu haben, die in Frage kommen, sobald sie zur Stola erhoben wurden. Frühere Herrinnen der Novizinnen, die ebenfalls eine Schwarze Ajah waren, sind unter anderem Merean Redhill, Sheriam Bayanar und Katerine Alruddin.

Organisation Bearbeiten

Die Schwarze Ajah wird von einem Obersten Konzil verwaltet, das auch das Große Konzil genannt wird, und aus dreizehn Schwestern besteht, die sich nur verhüllt miteinander treffen, so dass ihre Identität einander nicht bekannt wird. Wenn ein Mitglied des Konzils stirbt, wird eine andere an ihrer Stelle erhoben, um eine gleichbleibende Zahl bei der Führung der Schwarzen Ajah zu behalten. Das Große Konzil wird von einer Frau angeführt, die die Identität aller Schwestern in der Ajah kennt.

Innerhalb der Schwarzen Ajah sind Schwestern in "Herzen" organisiert, gruppen aus drei Frauen, die die gegenseitige Identität kennen und außerdem eine Schwester aus einem anderen Herzen. Nur die Anführerin des Großen Konzils kennt die volle Struktur der Ajah, inklusive wie alle Herzen miteinander verbunden sind und welche Schwestern sie beinhalten. Es ist unwahrscheinlich, dass die Teilung der Schwestern in Herzen die Große Säuberung überlebte, da das Ziel, das Geheimnis innerhalb der Burg zu wahren, nicht länger notwendig war, als die verbleibenden Mitglieder von der Burg getrennt wurden.

Anführerinnen Bearbeiten

Die Anführerin des Großen Konzils der Dreizehn ist Alviarin Freidhen, die von Ishamael in die Position erhoben wurde. Die verbleibenden Zwölf Mitglieder des Konzils sind unbekannt, abgesehen von Galina Casban, die in dem Konzil gewesen sein muss. Es ist möglich, dass Sheriam Bayanar im Konzil war, da Egwene erklärt, dass Verin sie als "eine Anführerin in der Schwarzen Ajah" bezeichnete.

Herzen Bearbeiten

Bekannte Herzen sind:

Ersetzung der Drei Eide Bearbeiten

Die Mitglieder der Schwarzen Ajah sind nicht an die Drei Eide gebunden, doch sie müssen drei ersetzende Eide schwören. Einer davon ist ein Eid, keine derzeitigen Komplotte zu enthüllen, in die die Schwarze Ajah verwickelt sind, oder irgend eine andere Schwarze Schwester zu enthüllen. Ein zweiter wurde von Verin Mathwin entüllt als "den Großen Herrn nicht zu betrügen, und meine Geheimnisse bis zur Stunde meines Todes zu wahren". Diese Formulierung ermöglicht es einer Schwarzen Schwester, diese Geheimnisse zu dem Zeitpunkt zu verraten, den sie für die letzte Stunde ihres Lebens hält. Der Inhalt des dritten Eides ist unbekannt.

Beteiligung der Verlorenen Bearbeiten

Man geht davon aus, dass die Schwarze Ajah von Ishamael gegründet wurde, der nicht vollständig im Shayol Ghul gebunden war wie der Rest der Verlorenen. Seit der Befreiung der anderen Verlorenen, sind Mesaana, Be'lal, Lanfear und Graendal alle in die Weiße Burg gekommen, und haben mit Alviarin gesprochen.

Die Schwarze Ajah wird dem Namen nach von Mesaana kontrolliert, die sich getarnt in der Weißen Burg befindet. Das liegt daran, dass sie Alviarin Freidhen kontrolliert, die Anführerin der Schwarzen Ajah, die die Identität aller Schwestern kennt.

Während der Schlacht in Tel'aran'rhiod besiegt Egwene al'Vere Mesaana mit ihrer Willenskraft. Mesaanas Verstand wurde zerstört und eine Braune Schwester namens Danelle wurde danach als willenlose Invalidin gefunden. Das ließ die Weiße Burg darauf schließen, dass Mesaana entweder die ganze Zeit über Danelle gewesen ist, oder sich als die ursprüngliche Danelle ausgab.

Die Wahrheit ist, dass die Schwarze Ajah den Launen der Verlorenen unterliegt wie jeder andere Schattenfreund auch und weiß, dass sie keine Wahl hat, als sich dem Willen der Verlorenen zu beugen, sollten sie es befehlen. Nicht nur das, sie müssten sich auch jedem nicht-machtlenkenden Schattenfreund beugen, der in Schattenfreund-Kreisen über ihnen stehen könnte.

Handlung Bearbeiten

979 NÄ Bearbeiten

Nach der Weissagung von Gitara Moroso über die Wiedergeburt des Drachen foltern und ermorden Schwestern der Schwarzen Ajah Tamra Ospenya und gelangen so an die Namen ihrer Sucherinnen Meilyn Arganya, Kerene Nagashi, Aisha Raveneos, Ludice Daneen und Valera Gorovni. Alle fünf Frauen werden ebenfalls ermordet, wobei man es wie einen natürlichen Tod oder einen Unfall aussehen lässt.

Die Schwarze Ajah besitzt nun die Information, dass der Drache tatsächlich wiedergeboren wurde, doch Tamra gelang es, seinen wahren Geburtszeitpunkt vor ihnen geheim zu halten. Somit beginnen die Schwestern mit der Ermordung von Männern und Jungen, die bekanntermaßen außerordentliches Glück haben, was meist ein Anzeichen ist, dass ein Mann die Macht lenken kann.

Liste von derzeitigen Schwarzen Schwestern Bearbeiten

Name Ajah Status Zugehörigkeit Kontrolliert durch
Alviarin Freidhen Weiß Lebendig: entkam nach der Schlacht von Tar Valon

Weiße Burg

Mesaana
Amico Nagoyin Gelb Tot: vom Schlächter ermordet

Liandrins Gruppe

Moghedien
Asne Zeramene Grün Tot: während der Entführung von Elayne Trakand Be'lal, Moghedien
Atuan Larisett Gelb unbekannt, möglicherweise exekutiert Weiße Burg
Berylla Naron Blau Lebendig Liandrins Gruppe Moghedien
Birlen Pena Lebendig: entkam nach der Schlacht von Tar Valon Weiße Burg Moghedien
Careane Fransi Grün Tot: getötet von Vandene Namelle Rebellen-Aes Sedai
Chai Rugan Lebendig: entkam nach der Schlacht von Tar Valon Weiße Burg
Chesmal Emry Gelb Tot: getötet von Elayne Trakand Liandrins Gruppe Moghedien
Dagdara Finchey Gelb vermutlich während der Großen Säuberung getötet Rebellen-Aes Sedai
Delana Mosalaine Grau Tot: Bei Natrins Hügel getötet Rebellen-Aes Sedai Aran'gar
Duhara Basaheen Rot Lebendig in Caemlyn Weiße Burg
Eldrith Jhondar Braun Tot: bei der Flucht aus Caemlyn Liandrins Gruppe Moghedien
Elza Penfell Grün Tot: getötet von Rand al'Thor Rand verschworen Semirhage
Evanellein Grau Tot: getötet von Egwene al'Vere Weiße Burg Mesaana
Falion Bhoda Weiß Lebendig Liandrins Gruppe Moghedien
Fera Weiß Lebendig Rand verschworen
Galina Casban Rot Lebendig: Gai'shain der Shaido Weiße Burg
Ispan Shefar Blau Tot: während der Ermordung von Adeleas Namelle von Careane Fransi getötet Liandrins Gruppe Moghedien
Jarna Malari Grau Tot: von Ishamael getötet Weiße Burg
Jeaine Caide Grün Lebendig Liandrins Gruppe Moghedien
Joiya Byir Grau Tot: von Slayer getötet Liandrins Gruppe Moghedien
Karale Sanghir Grau Lebendig, entkam möglicherweise der Großen Säuberung Weiße Burg
Katerine Alruddin Rot Tot: von Egwene al'Vere getötet Weiße Burg Mesaana
Larissa Lyndel Gelb Tot: Große Säuberung Rebellen-Aes Sedai
Liandrin Rot Lebendig: permanent abgeschirmt Liandrins Gruppe Moghedien
Marillin Gemalphin Braun Lebendig Liandrins Gruppe Moghedien
Marris Thornhill Braun Lebendig: entkam möglicherweise der Großen Säuberung Weiße Burg
Melvara
Merean Redhill Blau Tot: von Moiraine Damodred getötet
Mestra Tot: von Egwene bei der Schlacht von Tel'aran'rhiod getötet
Miyasi Weiß Lebendig: entkam der Großen Säuberung Weiße Burg
Moria Karentanis Blau Tot: Große Säuberung Rebellen-Aes Sedai
Nacelle Kayama Grün Tot: Große Säuberung Rebellen-Aes Sedai
Nalaene Forrell Lebendig Rand verschworen
Nesita Rot Lebendig Weiße Burg
Notori Tot: von Nynaeve bei der Schlacht von Tel'aran'rhiod getötet
Ramola Lebendig
Rianna Andomeran Weiß Lebendig Liandrins Gruppe Moghedien
Sedore Dajenna Gelb Tot: von Egwene bei der Schlacht von Tel'aran'rhiod getötet
Sheriam Bayanar Blau Tot: Große Säuberung Rebellen-Aes Sedai Aran'gar, Mesaana
Talva Gelb Tot: in der Schlacht von Tel'aran'rhiod getötet Weiße Burg
Talene Minly Grün Lebendig: entkam vor der Schlacht von Tar Valon Weiße Burg
Temaile Kinderode Grau Tot: von Jaq Lounalt getötet Liandrins Gruppe Moghedien
Velina Behar Weiß Lebendig Weiße Burg
Verin Mathwin Braun Tot: Selbstmord, um den Betrug an der Schwarzen Ajah zu ermöglichen
Zanica Lebendig Weiße Burg

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki