FANDOM


Raolin Dunkelbann war ein Falscher Drache, der die Macht lenken konnte. Er erhob sich 335 NZ. [8]

GeschichteBearbeiten

Er wurde in Aren Mador in Essenia geboren, dem heutigen Far Madding, und war einer der mächtigsten Falschen Drachen. [1] Nachdem er gefangen genommen war, griffen seine Anhänger Tar Valon an in einem Versuch, ihn zu retten. [2][3]

VermächtnisBearbeiten

Als Ba'alzamon mit Rand al'Thor in seinen Träumen spricht, erzählt er davon, dass die Weiße Burg Falsche Drachen benutzt so wie Dunkelbann, Davian, Yurian Steinbogen, Guaire Amalasan und Logain Ablar. [4] Thomdril Merrilin erinnert sich an die Namen und weiß, dass sogar davon zu sprechen gefährlich ist. [5] Rand sagt, dass er sich nicht von der Weißen Burg, Moiraine Damodred, Siuan Sanche oder Verin Mathwin benutzen lassen will, so wie Dunkelbann und die anderen benutzt wurden. [6][7]

ReferenzenBearbeiten

  1. Winters Heart, Kapitel 22
  2. The Dragon Reborn, Kapitel 22
  3. Lord of Chaos, Kapitel 8
  4. Drohende Schatten, Kapitel 14 Zum Hirsch und Löwen
  5. Drohende Schatten, Kapitel 15 Fremde und Freunde
  6. The Eye of the World, Kapitel 52
  7. The Great Hunt, Kapitel 8
  8. Die Welt von Robert Jordans Das Rad der Zeit, Kapitel 32 Die Prophezeiungen des Drachen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki