FANDOM


Die Mera'din ist eine neuzeitliche formation einer "Gemeinschaft" unter den Aiel. Der Name bedeutet "Bruderlose" in der Alten Sprache.

GeschichteBearbeiten

Als der Car'a'carn, Rand al'Thor, die Neuigkeiten über den wahren Ursprung der Aiel verbreitete, waren viele nicht bereit, jemandem zu folgen, der solche Neuigkeiten über sie verbreitete, unabhängig von der Wahrheit darin. Einige davon, alles Männer, traten dem Shaido Clan bei, die schon gegen ihn rebellierten; sie wurden dafür verachtet, ihren Clan und ihre Septimen verlassen zu haben, und man begann, sie die "Bruderlosen" zu nennen. [1] Nach einiger Zeit mit den Shaido haben viele der Mera'din vor, ins Dreifaltiges Land zurückzukehren. [2]

ReferenzenBearbeiten

  1. The Fires of Heaven, Kapitel 2
  2. Knife of Dreams, Kapitel 5

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki