FANDOM


Marith Jaen war eine Aes Sedai der Blauen Ajah, die 984 NÄ zum Amyrlin-Sitz erhoben wurde.

GeschichteBearbeiten

Marith war die letzte von drei Amyrlins, die innerhalb eines kurzen Zeitraums starben. Nach ihrem plötzlichen Tod 988 NÄ, nur vier Jahre nachdem sie den Amyrlin-Sitz erhalten hatte, wurde sie von der damals jungen Siuan Sanche ersetzt. Sie war auch die Amyrlin, die 985 NÄ die roten Sitzenden Toveine Gazal, Lirene Doirellin und Tsutama Rath zu Exil und Handarbeit auf einer Farm verurteilte, für ihre Rolle bei der Dämpfung männlicher Machtlenker außerhalb der Weißen Burg (Schändlichkeit). Sie wurden öffentlich abgesetzt und vor der Weißen Burg gezüchtigt, ohne jegliche Erklärung für die Außenwelt.

SpekulationenBearbeiten

Merkwürdigerweise wurde in der Serie niemals über Siuan Sanches Vorgängerin gesprochen. War sie ein weiterer Amyrlin-Sitz, der von der Schwarzen Ajah ermordet wurde, oder war sie ganz einfach sehr alt, als sie erhoben wurde? Die letzte Option scheint wahrscheinlicher zu sein, da sie vermutlich erwähnt worden wäre, wenn sie unter den ermordeten Amyrlins sein sollte. Außerdem, warum wurde sie nicht von Moiraine als eine der Schwestern in den Quartieren der Blauen Ajah erwähnt? War sie vielleicht zu dieser Zeit nicht in der Burg?

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki