FANDOM


Hardan
Hardan war eine Nation, die sich nach dem Hundertjährigen Krieg erhob. Sie lag zwischen Shienar und Cairhien. Ihre Hauptstadt war Harad Dakar. Sie verschwand im Laufe der Jahrhunderte. Heute wird das Land, das einst Hardan gehörte, von keiner Nation beansprucht.

Geschichte Bearbeiten

Hardan erhob sich nach dem Hundertjährigen Krieg, konnte sich jedoch nicht lange halten. Die Nation verschwand, und Cairhien dehnte seinen Herrschaftsbereich bis auf die halbe Strecke nach Shienar aus. Doch Cairhien musste seine Grenzen schließlich zurückziehen, weil es das riesige Gebiet nicht vollständig beherrschen konnte. [1]

Referenzen Bearbeiten

  1. Stadt des Verderbens, Kapitel 12 Aus dem Stedding

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki