FANDOM


Haral Luhan ist der Schmied von Emondsfeld.

BeschreibungBearbeiten

Haral Luhan ist der Schmied von Emondsfeld. Er ist ein starker, muskelbepackter Mann. Haral ist Mitglied des Gemeinderates und verheiratet mit Alsbet Luhhan.

In jeder Winternacht betrinkt Haral sich. Obwohl er nicht singen kann, singt er trotzdem jedes mal Der Wind in der Gerste, bis ihn endlich seine Frau Alsbet zum Schweigen bringen kann. [2]

Haral ist der einzige, der Cenn Buie wieder zur Vernunft bringen kann, wenn dieser sich aufregt. Er kann kein Blut sehen, wenn er beim Schlachten anwesend ist, wird er dabei weiß wie ein Laken. [3]

Handlung Bearbeiten

Vorgeschichte Bearbeiten

990 NÄ vereinbart Haral während der Schur, Perrin, den Sohn von Con und Joslyn Aybara als Lehrling bei sich aufzunehmen. [4]

Die Suche nach dem Auge der Welt Bearbeiten

Haral ist schlecht zu sprechen auf Mat, der einigen Dorfjungen einen Streich spielen wollte, und deshalb die Hunde des Schmieds mit Mehl bestäubte, um die Jungen glauben zu machen, es wären Geisterhunde. Doch die Hunde rannten zurück nach Hause und verschmutzen das ganze Haus, so dass Alsbet wütend alle raus schmiss, auch ihren Mann. [5]

Als Padan Fain endlich ankommt, der erste Fahrende Händler des Jahres, gibt es besorgniserregende Neuigkeiten über einen Falschen Drachen in Ghealdan. Der Gemeinderat will das Problem sofort diskutieren, um zu entscheiden, was sie den Menschen erzählen, um sie zu beruhigen. [6]

Als Emondsfeld in der Winternacht von Trollocs angegriffen wird, stecken diese seine Schmiede in Brand. [7]

Nachdem sich einige Dorfbewohner unter der Führung von Hari und Darl Coplin, Bili Congar und Cenn Buie zusammen gerottet haben, um die Aes Sedai Moiraine und ihren Behüter Lan aus dem Dorf zu vertreiben, stellt sich Haral gemeinsam mit Bran al'Vere vor dessen Gäste, um sie zu verteidigen und allen ihre Hilfe in Erinnerung zu rufen. [8]

Als später heraus kommt, dass Rand, Mat, Perrin und Egwene mit Moiraine aus den Zwei Flüssen verschwunden sind, will Haral unbedingt bei der Suche dabei sein, bis seine Frau es ihm verbietet. [9]

Der Schatten erhebt sich Bearbeiten

Nachdem die Kinder des Lichts unter Dain Bornhald und Padan Fain in die Zwei Flüsse gekommen waren, begannen sie, alle Menschen gefangen zu nehmen, die eine engere Verbindung zu Rand, Mat und Perrin hatten, darunter auch Haral und seine Frau Alsbet. Padan Fain will alle aufhängen lassen, doch Dain Bornhald stellt sich dagegen. [10] Perrin, Faile und die Aiel befreien sie später aus dem Lager und schicken sie mit Abell und Tam nach Emondsfeld zurück. [11]

Nachdem Emondsfeld befestigt wurde und sich die Menschen der umliegenden Höfe dort angesiedelt haben, hat Haral viel Arbeit, weil alle von ihm die Reparatur ihrer Rüstungen verlangen und viele Männer ihm im Weg stehen. Perrin schickt sie weg und beauftragt Get Eldin, dafür zu sorgen, dass Haral in Ruhe arbeiten kann. [12]

Anmerkungen Bearbeiten