FANDOM


Infiltration grayman ccg

Graue Männer, auch bekannt als die Seelenlosen, [1] sind Kreaturen des Schattens, die als Assassinen benutzt werden. Anders als die meisten Arten von Schattengezücht ist ein Grauer Mann kein Konstrukt. Sie beginnen als ganz normale Männer (und Frauen, obwohl das selten ist), die nicht nur ihre Seele als Schattenfreund versprochen haben, sondern sie tatsächlich dem Dunklen König übergeben. Danach werden sie beinahe vollständig unbemerkbar. Während Graue Männer nicht unsichtbar im wörtlichen Sinne sind, ist es eher so, dass das Auge einfach von ihnen abgleitet und sie nicht wahrnehmen will. [2]

Graumann
Grayman ccg

The Wheel of Time Collectible Card Game

Sie sind extrem erfolgreiche Assassinen wegen ihrer Fähigkeit, vollkommen unbemerkt vorbeizugehen, egal ob in einer belebten, öffentlichen Gegend oder bei schwer bewachten privatgemächern. Das Opfer selbst bemerkt nicht einmal die Anwesenheit eines Grauen Mannes, bis es getroffen wird. Zeugen des Mordes berichten oft, dass sie das Opfer fallen sehen, doch den Grauen Mann immer noch übersehen. [3]

Anmerkungen Bearbeiten

  1. Der Graue Mann (Kapitel)
  2. Perrin war in der Lage, Graue Männer zu bemerken, was an seinen Fähigkeiten als Wolfsbruder liegt.
  3. Schattengezücht (DW)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki