FANDOM


Feragaine Saralman war eine Aes Sedai der Blauen Ajah und wurde 732 NÄ zum Amyrlin-Sitz erhoben.

GeschichteBearbeiten

Feragaine hielt die Position für zweiundzwanzig Jahre bis zu ihrem Tod 754 NÄ. Sie war Marasale Jureens Nachfolgerin und Myriam Copans Vorgägnerin.

Feragaine war größtenteils eine Marionette der Halle, wie ihre Vorgängerin Marasale war sie gewählt worden, weil die Sitzenden sie für leicht kontrollierbar hielten, was auch zum größten Teil so geschah.

Sie unternahm mehrere Versuche, um ihre Macht und Autorität wieder herzustellen, doch sie wurde beinahe immer von der Halle ausmanövriert, die schon zu wissen schien, was sie vor hatte, bevor sie überhaupt damit begann. Ihre Interessen lagen wie bei vielen Blauen außerhalb der Weißen Burg und ihrer Politik, und sie stolperte schwer in den heimtückischen Strömungen der Halle.

Während ihrer Herrschaft wurde die legendäre Sereille Bagand aus der Weißen Ajah zur Sitzenden gewählt, und zeigte ihre bemerkenswerten Fähigkeiten in der einflussreichen Halle.

Referenzen Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki