FANDOM


Esandara war ein Königreich der Freien Jahre. Es wurde nach dem Ende der Trolloc-Kriege gegründet und auf dem ehemaligen Gebiet von Essenia errichtet. Es wurde später von der wachsenden Macht von Artur Falkenflügels Imperium absorbiert. Das Land, das es einst hielt, ist jetzt größtenteils eine Wildnis, obwohl Teile von Illian und Andor vielleicht innerhalb seiner Grenzen liegen.

GeographieBearbeiten

Esandara
Esandara wurde von den Flüssen Cary im Westen und Erinin im Osten begrenzt, sowie von der südlichen Ebene von Maredo und dem Fluss Shal im Süden. Die Hügel und bergiten Gebiete des südöstlichen Caembarin begrenzten es im Norden. Seine Nachbarn waren Caembarin im Norden, Khodomar im Osten, Fergansea im Süden und Shiota und Nerevan im Westen.

Die Hügel von Kintara und die nördliche Ebene von Maredo lagen innerhalb von Esandaras Grenzen. Seine Hauptstadt war mit fast absoluter Sicherheit Fel Moreina, wie Far Madding damals genannt wurde (der Grund für den Namen, wenn man bedenkt dass Moreina selbst irgendwo im Südosten lag, ist unbekannt).

GeschichteBearbeiten

Um FJ 500 herum bildete Esandara eine Allianz mit Nerevan, um Shiota anzugreifen, aber der Grund für diese Invasion ist unbekannt.

Esandara wurde zwischen FJ 940 und FJ 943 überrannt und erobert von dem Falschen Drachen Guaire Amalasan im Krieg des Zweiten Drachen. Einer von Amalasans besten Generälen, die Belagerungsexpertin Elinde Motheneos, überwachte Esandara, als Amalasan bei der Schlacht am Jolvaine-Pass gefangen genommen wurde. Sie führte über fünfzigtausend Truppen von Esandara auf einem schnellen Marsch nach Norden, um Tar Valon zu überfallen, aber ihre Armee wurde von Artur Falkenflügel zerstört und sie wurde selbst gefangen genommen und exekutiert, oder im Kampf getötet. Esandara verfiel anschließend in Anarchie und wurde später von Falkenflügel erobert.

Während des Hundertjährigen Krieges wurde Esandaras ehemaliges Territorium auf Kintara und Maredo aufgeteilt. Beide zerfielen innerhalb von ein paar Jahrzehnten und nur die Stadt Far Madding überlebte in der Region.


Nationen der Freien Jahre

Aldeshar | Abayan | Balasun | Basharande | Caembarin | Dal Calain | Darmovan | Dhowlan | Elan Dapor | Elsalam | Esandara | Farashelle | Fergansea | Hamarea | Ileande | Indrahar | Kharendor | Khodomar | Masenashar | Moreina | Nerevan | Oburun | Oman Dashar | Roemalle | Rhamdashar | Shandalle | Shiota | Talmour | Tova

Das Imperium von Artur Falkenflügel

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki