FANDOM


Darmovan war ein großes Königreich der Freien Jahre. Es wurde nach dem Ende der Trolloc-Kriege gegründet und erhob sich auf dem ehemaligen Gebiet von Safer. Es wurde später ein Teil des Imperiums von Artur Falkenflügel. Darmovan ist in der Geschichte als der Ort bekannt, wo Guaire Amalasan seine Kampagne begann, die Westlande zu erobern, obwohl es unklar ist, ob Darmovan sein Heimatland war. Sein Territorium war später vom Königreich von Almoth geerbt und Teile davon werden heute von Arad Doman und Tarabon gehalten, obwohl der Großteil Wildnis ist.

GeographieBearbeiten

Darmovan
Darmovan war eines der größeren Königreiche der Freien Jahre, das die Westküste des Kontinents dominierte. Seine Grenzen waren das Aryth-Meer im Westen, die Flüsse Dhagon und Akuum im Norden, die Verschleierten Berge im Osten und einer Linie von der Bucht südlich der Toman-Halbinsel sürdöstlich in die Verschleierten Berge im Süden, den Oberlauf des Flusses Andahar überquerend. Darmovans Nachbarn waren Abayan und Oman Dashar im Norden; Farashelle im Osten, hinter den Verschleierten Bergen; Dhowlan im Südosten, auch hinter den Bergen; und Elan Dapor im Süden. Alles der Toman-Halbinsel und der Ebene von Almoth lag innerhalb des Territoriums von Darmovan, genauso wie Lake Somal und Paerish Swar, der Schwarzwald.

Der Name und die Lage von Darmovans Hauptstadt wurden nicht überliefert, obwohl die heutigen Städte Falme und Katar innerhalb seines Territoriums lagen und Bandar Eban auf seiner Grenze zu Abayan lag. Es ist unbekannt, ob sie ebenfalls Großstädte dieser Zeit waren, oder welche Rolle sie spielten.

GeschichteBearbeiten

So wie vieles aus den Freien Jahren ist Darmovans Geschichte nicht detailiert bekannt. Es ist bekannt,d ass Darmovan eine der letzten Nationen war, die am Schwarzen Fieber litten, einer Plage, die den Kontinent im FJ 939 überzog, und es war anscheinend nicht allzu schwer betroffen, da Guaire Amalasan in der Lage war, die Kontrolle über die Nation zu übernehmen und eine Armee zu formen, groß genug, um innerhalb eines Jahres Elan Dapor und Balasun zu überfallen und zu erobern.

Nach Amalasans Tod wurde Darmovan führungslos und verfiel, wie die meisten ehemaligen Territorien des Falschen Drachen, in Chaos und innere Konflikte. Während des Fusionskrieg fiel es unter die Kontrolle von Artur Falkenflügel und wurde eine Provinz seines Imperiums, obwohl es unbekannt ist, ob es seinen Namen beibehielt. Während und nach dem Hundertjährigen Krieg erhob sich das Königreich Almoth auf dem Gebiet, das vorher von Darmovan gehalten wurde.

QuellenBearbeiten

Darmovans Grenzen und die Rolle, die es in Amalasans Aufstieg spielte, werden in Die Welt von Robert Jordans Das Rad der Zeit dargestellt.


Nationen der Freien Jahre

Aldeshar | Abayan | Balasun | Basharande | Caembarin | Dal Calain | Darmovan | Dhowlan | Elan Dapor | Elsalam | Esandara | Farashelle | Fergansea | Hamarea | Ileande | Indrahar | Kharendor | Khodomar | Masenashar | Moreina | Nerevan | Oburun | Oman Dashar | Roemalle | Rhamdashar | Shandalle | Shiota | Talmour | Tova

Das Imperium von Artur Falkenflügel

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki