FANDOM


Canluum

Canluum ist eine kleine Stadt in Kandor, zirka fünfzig Meilen westlich der Grenze zu Arafel an der Hauptstraße nach Chachin, der Hauptstadt von Kandor. Sich über mehrere Hügel erstreckend wird sie verteidigt durch eine dicke Mauer und einen fünfzig Fuß breiten und zehn Fuß tiefen trockenen Burggraben, der von fünf steinernen Brücken überspannt wird. Die Stadt selbst besteht hauptsächlich aus Stein- oder Ziegelsteinhäusern. Die Stadt ist wohlhabend, sowohl aufgrund ihrer Lage an einer der Haupthandelsrouten in die Hauptstadt als auch für die Juwelenmienen in den umliegenden Hügeln. Die Stadt hat ein weniger schönes Gebiet entlang der nördlichen Mauer, ein Gewirr von engen Straßen, kleinen Gasthäusern und Läden, genannt die Tiefen, wo Taschendiebe arbeiten.

979 NÄ wurde die Stadt von Lord Varan Marcasiev verwaltet, dessen Banner mit dem Roten Hirschen von jedem Turm flatterte. Sein festungsgleicher Palast lag auf der Spitze des größten Hügels, Hirschs Rast.

Die Gasthäuser in der Stadt sind unter anderem Zur Blauen Rose in den Tiefen, und die Zur Himmelspforte am Fuße des Hügels in einer exklusiveren Gegend mit Geschäften und Restaurants für den Adel und die reicheren Händler.

979 NÄ besuchte Moiraine Damodred die Stadt während des frühen Teils ihrer Suche nach dem Wiedergeborenen Drachen und hatte dort ein unschönes Zusammentreffen mit Cadsuane Melaidhrin. Sie traf al'Lan Mandragoran zum ersten mal nicht weit von der Stadt entfernt auf der Straße nach Chachin.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki