FANDOM


Ein Brunnen ist ein Ter'angreal, der in der Lage ist, die Eine Macht zu speichern, so dass eine Machtlenkerin in der Lage ist, es als eine separate Quelle zu nutzen. [1]

Es ist denkbar, dass eine Aes Sedai das benutzen könnte, während sie abgeschirmt ist, da es auch innerhalb eines Ter'angreals funktioniert, der die Wahre Quelle abschneidet. Far Maddings Wächter ist ein Beispiel solch eines Ter'angreals, der den Zugang zur Wahren Quelle unterbindet; Aes Sedai können in Far Madding nur die Macht lenken, wenn sie einen Brunnen benutzen. Es kann auch genutzt werden, um innerhalb eines Stedding die Machtz u lenken. Die einzigen, bekannten Brunnen werden von Nynaeve al'Meara und Cadsuane Melaidhrin besessen. Nynaeves Brunnen ist ein Gürtel und Cadsuanes das goldene Kolibri-Haarornament in ihrem Paralis-Netz. Das Auge der Welt war auch von der Funktion her einem Brunnen ähnlich, in dem die Eine Macht gespeichert worden war, aber es wurde aufgebraucht und es ist nicht bekannt, wie es vielleicht wieder aufgefüllt werden könnte.

Brunnen scheinen sich in der Menge der Macht zu unterscheiden, die sie enthalten können, und es ist bekannt, dass Nynaeves Brunnen eine bedeutend höhere Menge halten kann, als Cadsuanes Kolibri. Um einen Brunnen zu füllen oder wieder aufzufüllen, muss der Nutzer einfach nur durch den Brunnen Saidar umarmen oder Saidin an sich ziehen, als ob er ein Angreal nutzen würde.

ReferenzenBearbeiten

  1. Flucht der Sklaven, Kapitel 11 Eine Prise Weisheit

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki