FANDOM


Baerlon

Baerlon ist eine Stadt in Andor, wohin die Erze aus den Verschleierten Bergen zum Einschmelzen transportiert werden. [1] Mehrere andere Gemeinden in diesem Gebiet wurden ignoriert, damit die Krone von Andor dieses Land halten konnte, das sehr wichtig ist für die Wirtschaft von Andor.

Die Stadt ist von einer beinahe zwanzig Fuß hohen Palisadenwand mit hohen Wachtürmen umgeben. Die großen Tore nach Osten und Westen öffenen sich nur zu Sonnenauf- und Sonnenuntergang, eine Sicherheitsmaßnahme, da die Stadt in der Mitte der Wildnis liegt. Um die Stadt herum liegen viele Bauernhöfe verstreut, die sich bis weit in den Norden erstrecken, aber nur wenige in den Süden. Die Straßen sind vielbefahren. [2]

Baerlon ist die Stadt, in der Rand das erste mal Min trifft [2] und wo Moiraine den Spiegel der Nebel benutzt, um aus einem drohenden Angriff der Kinder des Lichts am Caemlyn-Tor zu entkommen. [3]

Min wurde in einem alten Minendorf außerhalb von Baerlon groß. [4]

ReferenzenBearbeiten

  1. Die Welt von Robert Jordans Das Rad der Zeit, Kapitel Andor
  2. Drohende Schatten, Kapitel 13 Entscheidungen
  3. Drohende Schatten, Kapitel 17 Beobachter und Jäger
  4. Die Amyrlin, Kapitel 18 Bedrohung

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki